Saftige Süßkartoffeln-Gojibeeren Muffins


Süßkartoffel-Gojibeere-Muffins

Nicole
Gesunde Muffins
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Snack
Portionen 12 Stück
Kalorien 161 kcal

Zutaten
  

  • 100 g Gojibeere
  • 100 ml Apfelsaft
  • 200 g Süßkartoffeln püriert
  • 1 Stück Banane reif, püriert
  • 2 TL Zitronensaft
  • 200 g Mandeln gemahlen
  • 2 TL Weinstein-Backpulver
  • 1 Prise Salz

Anleitungen
 

  • Die Gojibeeren im Apfelsaft ca. 30 Minuten einweichen. Anschließend zusammen pürieren.
  • Den Backofen auf 180°C vorheizen, eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen.
  • Die Süßkartoffeln schälen, klein würfeln und 5 Minuten in kochenden Wasser etwas kochen lassen, bis sie weich ist. Die Süßkartoffel zerdrücken und in einer Schüssel mit den Gojibeerenpüree mischen.
  • Die Bananen schälen, mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Zitronensaft ebenfalls unterrühren.
  • Die Mandeln mit dem Backpulver mischen.
  • Die Eier trennen. Die Eiweiße mit dem Salz etwas steif schlagen. Die Eigelbe unter die Süßkartoffelmischung quirlen.
  • Dann die gemahlenen Mandeln hinzugeben und unterrühren. Den Eischnee in zwei Portionen unterheben.
  • Den Teig auf die Förmchen verteilen. Auf der mittleren Schiene ca.20 Minuten backen. Herausnehmen, vorsichtig aus den Mulden heben und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.