Apfeltasche

Saftige Protein-Apfeltaschen


Ich bin immer auf der Suche nach neuen Rezepten, das hier ist ein Rezept, was echt lecker schmeckt. Das alles ganz nebenbei zuckerfrei. Die schmecken so schön saftig. Unsere Tochter liebt sie eben so. Ich wünsche euch viel Spaß beim nachmachen!

Apfeltasche

Protein-Apfeltaschen

Nicole
Gesundes backen ohne Zucker
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Breakfast, Dessert, Frühstück, Gebäck, Snack
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

  • 200 g Dinkelmehl
  • 50 g Dinkelgrieß
  • 250 g Magerquark
  • 1 Eiklar
  • 40 g Banane
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 EL Zimt
  • 10 g Backpulver

Für die Füllung

  • 2 Äpfel groß
  • 1/2 Zitrone Saft
  • 2 EL Zimt
  • 3 EL Wasser

Für die Glasur

  • 1 Eigelb
  • 2 EL Milch

Anleitungen
 

  • Äpfel entkernen, in kleine Stücke schneiden.
  • Mit Zitronensaft, Zimt und Wasser weich dünsten in einen kleinen Topf.
  • Ofen auf 150°C Umluft vorheizen.
  • Die Banane mit einer Gabel zerdrücken.
  • Aus allen Zutaten einen geschmeidigen Teig kneten.
  • Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einen Rechteck ausrollen. In Streifen schneiden und in kleine Rechtecke teilen.
  • Auf ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Auf einer Hälfte des Rechteckes 1 EL Apfelfüllung geben.
  • Die andere Hälfte 3x einschneiden. Die eingeschnittene Seite drüberklappen und die Ränder andrücken.
  • Das Eigelb und die Milch verrühren und die Apfeltasche damit bestreichen.
  • Bei 150°C für 20-25 min backen.
  • Abkühlen lassen und servieren.
Keyword Apfeltasche, Dessert, Frühstück, Snack

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.